Skip to main content

Proteinriegel

Wann sollte ich Proteinriegel essen, um eine gute Wirkung zu erzielen?

Zur Steigerung der allgemeinen Fitness wird der Verzehr von Proteinriegeln empfohlen. Ferner solltest du Eiweißriegel essen, wenn es dir wichtig ist, schnell Muskelmasse aufzubauen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt zum Verzehr eines Proteinriegels, um eine gute Wirkung erzielen zu können? Dieser Frage wollen wir im nachfolgenden Artikel nachgehen.

Protein zeigt unterstützende Wirkung auf Muskelaufbau

Jeder Person, die Wert auf ein gewisses Maß an Fitness legt oder daran interessiert ist, auf schnelle Art und Weise zu mehr Muskelmasse zu gelangen, ist bekannt, dass zur Erzielung der gewünschten Wirkung der Verzehr von Protein – sprich Eiweiß – entscheidend ist. Im Großen und Ganzen reicht die mit der Nahrung aufgenommene Menge an Proteinen nicht aus, um das gewünschte Resultat zu erzielen. Aus diesem Grunde empfiehlt es sich, zusätzlich Proteinriegel zu verzehren. Auf dieser Seite findest du eine kostenlose Proteinriegel Vergleichstabelle.

Die in einer hohen Menge im Proteinriegel vorkommenden Proteine zeigen eine positive Wirkung auf den Aufbau und den Erhalt von Muskeln. Ganz besonders für Sportler, die ihre Ausdauer und Kraft trainieren, macht es durchaus Sinn, Eiweißriegel in ihren bisherigen Ernährungsplan aufzunehmen. Fehlen dem menschlichen Organismus ausreichende Proteinmengen, besteht die Gefahr, dass die Muskeln nicht ausreichend erhalten werden können. Zahlreiche Sportler nutzen die Möglichkeit der Eigenherstellung von Proteinen während der sportlichen Betätigung. Eine Ergänzung des Bedarfs ist mithilfe von Proteinriegel gegeben.

Bedeutende Vitalstoffe im Proteinriegel

Außerdem sind im Proteinriegel zahlreiche Vitalstoffe enthalten, die der Mensch benötigt. Hierunter befinden sich die Vitamine C, E und B, wobei das Vitamin E maßgeblich an der schützenden Wirkung der Körperzellen vor oxidativem Stress beteiligt ist. Ferner kommt das Mineral Kalzium im Riegel vor.

Basierend auf den unterschiedlichen Vitalstoffen können ganz besonders nach dem Training die verbrauchten Eiweiße durch das Essen von einem Proteinriegel erneut in hochkonzentrierter Form dem Organismus wieder zugeführt werden.

Ausgiebiges Training und ausreichende Proteinzufuhr

Möchte ein Sportler einen starken Aufbau von Muskelmasse erreichen, muss dieser vordergründig sehr viel trainieren. Die Belastung durch ein intensives Training erzeugt im Bereich des Muskelwachstums einen entsprechenden Reiz. Um ein zufriedenstellendes Resultat zu erzielen nimmt jedoch auch die Ernährung eine nicht unbedeutende Rolle ein. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist eine ergänzende Zufuhr von Eiweiß durch Proteinriegel ein wichtiger Aspekt.

Aber auch in verschiedenen Nahrungsmitteln sind verschieden hohe Mengen an Eiweiß enthalten. Während eine erwachsene Person im Schnitt jeden Tag rund 0,8 g Protein je Kilogramm Körpergewicht zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen körperlichen Funktionsfähigkeit benötigt, brauchen Personen mit dem Wunsch eines starken Muskelzuwachses höhere Mengen.

Proteinriegel vor oder nach dem Training verzehren?

Der Genuss von Eiweißriegeln kann ganz gezielt zu einem Aufbau einer kräftigeren Muskulatur eingesetzt werden, was auch gerade für ein Krafttraining bei Frauen interessant ist. Durch die im Rahmen eines Krafttrainings gestemmten Gewichte werden Muskelabbauprozesse in Gang gesetzt, welche unbedingt einer Kompensierung durch Eiweiß aus der täglichen Nahrungsaufnahme oder dem Essen von einem Proteinriegel bedürfen. Durch die Zufuhr zusätzlicher Proteine wird dem Abbau von Muskelmasse entgegen gewirkt und der Muskelaufbau verbessert.

Um über die benötigte Kraft zur Vollendung des nicht selten sehr anstrengenden Trainings zu verfügen, spielt die zusätzliche Eiweißzufuhr eine nicht unbedeutende Rolle. Daher wird empfohlen, vor Beginn der Trainingseinheit auf schnell verfügbare Energielieferanten zurück zu greifen. Dies können Getränke oder Riegel mit einem hohen Zuckergehalt sein. Zur Deckung des Bedarfs sind hier jedoch ganz besonders Proteinriegel zu empfehlen.

Zu den derzeit wirkungsvollsten Sorten zählen unter anderem

  • der Ochsenriegel

  • der Peak Protein Bar 70

  • der QuestBar.

Da ganz besonders nach dem erfolgten Training der Abbau von Eiweiß innerhalb der Muskeln stattfindet, bietet sich hier der Verzehr von Proteinriegel an. Neben der ersetzenden Wirkung des verloren gegangenen Eiweißes während des Trainingsprozesses verhilft der Genuss dieser Riegel ferner zu einer Anlagerung von Aminosäuren am Muskel. Dies ermöglicht ein besseres Wachstum desselben.

Proteinriegel sollten in der Regel unmittelbar nach dem Training verzehrt werden, spätestens jedoch ein bis zwei Stunden später.


No Comments found


Got a question or an opinion ? Share it with us !

Your email address will not be published. Required fields are marked *