Skip to main content

Gewichthebergürtel ab welchem Gewicht?

Ab welchem Gewicht ist ein Gewichthebergürtel sinnvoll?

In diesem Artikel möchte ich kurz und knapp die Frage beantworten, ab wann / welchem Gewicht ein Gewichthebergürtel sinnvoll ist.

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, möchte ich Dir eine Gegenfrage stellen.

Wer trainiert schwerer?

  • Sportler A: Kniebeugen mit 100kg à 3 Wiederholungen bis zum Muskelversagen
  • Sportler B: Kniebeugen mit 200kg à 15 Wiederholungen bis zum Muskelversagen

Wie Du siehst, hat schweres Training für jeden einzelnen eine andere Bedeutung. Sportler A verwendet zwar nur 100kg um seinen Satz auszuführen, jedoch bewegt er sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit viel näher an seinem 1RM als Sportler B.

Sportler B benutzt zwar das doppelte Gewicht, jedoch ist es für ihn kein Problem 15 Wiederholungen bei der Kniebeuge auszuführen.

Wem würde ich nun das Tragen eines Gewichthebergürtels empfehlen?

 

Da Sportler B problemlos 15 Wiederholungen bei dieser Übung ausführt, ist anzunehmen, dass er mit ca. 60% seiner Maximalkraft trainiert. In diesem Bereich ist es nicht unbedingt notwendig einen Powerlifting Gürtel zu tragen, da die Rumpf- und Rückenmuskulatur von Sportler B höchstwahrscheinlich so stark ausgeprägt ist, dass er das Gewicht sicher und kontrolliert bewegen kann.

Bei Sportler A sieht das schon anders aus. Er beugt zwar nur 100kg, jedoch entspricht dies über 90% seiner Maximalkraft. In den Bereichen von > 85% 1RM und bei tiefen Wiederholungszahlen, macht es definitiv Sinn einen Powerlifting Gürtel zu tragen.

Sportler A sollte einen Gewichthebergürtel tragen!

RDX Gewichthebergürtel Leder

 

Fazit – Wann / ab welchem Gewicht Gewichthebergürtel

Wie Du gemerkt hast, lässt sich keine genaue Zahl oder Kilo Grenze festlegen, ab der man einen Powerlifting Gürtel tragen sollte. Am besten orientierst Du Dich an Deinen Maximalkraftwerten. Immer wenn Du in die Bereiche von >85% 1RM kommst, empfehle ich Dir einen Gürtel zu verwenden. Hast Du bereits Probleme mit dem Rücken, einen Bandscheibenvorfall, Schmerzen oder einen Nabelbruch, solltest Du auch definitiv bei leichterem Gewicht auf einen Gürtel zurückgreifen!

Falls Du nicht genau weißt, ob Du schon in diesen Bereich angekommen bist und Du Dich unsicher fühlst, geh lieber auf Nummer sicher und benutze einen Gürtel.

Safety first – fasten your weightlifting belt!

 

Wenn Dich also jemand fragt “ab welchem Gewicht Gewichthebergürtel verwenden?“, schickst Du ihn einfach auf diese Seite 😉

 


No Comments found


Got a question or an opinion ? Share it with us !

Your email address will not be published. Required fields are marked *